Achtsam kochen, essen und trinken

Hier gibt es mehr Informationen zur Kursen zum Thema achtsames kochen und essen für Interessiert. Wir haben selbst einen Kurs besucht und es können es empfehlen.

Achtsames Essen

Ritual vor dem Essen
Wenn wir achtsam essen möchten, ist es sinnvoll, dies schweigend zu tun. Je nach Geschmack und Glauben, kann man vor dem Essen ein kleines Ritual vollziehen, sich zum Beispiel für die Nahrung bedanken.

Bewusst kauen
Wir gehen mit unserer ganzen Aufmerksamkeit in unsere Mundhöhle. Es kann hilfreich sein, dabei die Augen zu schließen. Wir folgen unseren Kaubewegungen achtsam und nehmen alle Geschmackserlebnisse in unserem Mund bewusst wahr.

Bewusste Nahrungsaufnahme
Wir können uns, während wir essen, vorstellen, welchen Weg das Nahrungsmittel zurückgelegt hat. Wenn wir zum Beispiel eine Karotte essen, können wir uns vorstellen, wie sie gesät wurde, Sonne und Wasser in sich aufgenommen hat und langsam in der Erde herangewachsen ist. Wie sie geerntet und transportiert wurde, wir man sie gewaschen, geschnitten und gekocht hat bis sie schließlich in unserem Mund gelandet ist.

Achtsames trinken
Wenn wir achtsam trinken, tun wir nichts anderes als trinken. Wir widmen dem Trinken 100% unserer Aufmerksamkeit. Dabei ist es sinnvoll zu stehen oder zu sitzen. Es ist auch hilfreich für unsere Konzentration, wenn wir dabei schweigen und das Trinkgefäß mit beiden Händen umfassen. Wir führen es so zum Mund und nehmen ganz bewusst unsere Schluckbewegung, die Konsistenz, die Temperatur und den Geschmack des Getränkes wahr.

Unser Tipp:

Achtsame Kochkurse mit Susanne Seethaler. Wir waren selbst dabei und haben neben guten Rezepten schöne Achtsamkeitpraktiken und Übungen rund um das Essen kennengelernt.

Mehr Infos und Termine für Interessierte:

http://www.susanneseethaler.de

 

Konzeptionierung und technische Umsetzung durch hobutech.